Brentenjoch – Zugabe wegen Wetter

Herbst im KaiserKurzer Eintrag, der Vollständigkeit halber: Ich war nochmal mit Freunden am Brentenjoch bei Kufstein . Das war ein Wochenende Anfang Oktober, für das sich der Wetterbericht im Vorfeld ab Mittwoch jeden Tag änderte. Die Tourenplanung war meine Aufgabe, und ich wäre fast wahnsinnig geworden. Am Ende habe ich das Brentenjoch ausgerufen, weil es viele Fahrwege hat (niemand rutscht auf nassen Wurzeln aus) und das Panorama zumindest auf Kaiser-Seite relativ nah dabei ist (keine Beeinträchtigung durch Dunst und Wolken). Natürlich hat es dann überhaupt nicht geregnet; aber wolkig war es schon.

Lustig war’s trotzdem, aber das lag mehr an der Gesellschaft. Ich meine, der Weg ist nicht schlecht, aber eigentlich reicht einmal pro Jahr…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: