Meta: Bergsommer-Suchbegriffe

Und dann habe ich mir mal angeguckt, wonach ihr alle denn so gesucht habt, als ihr aufs Bergsommer-Blog gekommen seid. Und zwar, genau genommen, von Februar 2012 bis Januar 2013.

Interessant: Ganz vorne liegen die Almen. Gleich sieben der zehn am häufigsten gesuchten Begriffe enden in -alm. Darunter befinden sich relativ populäre Almen (die Geitauer Alm, die Rohntalalm, die Sillbergalm und die Wandbergalm), aber auch für den durchschnittlichen Wanderer eher exotische Orte wie die Jovenalm am Zahmen Kaiser, die Naringalm oberhalb von Kössen und die Pitzenalm bei Ginzling.

Gipfel dagegen bringen mir weniger Besucher. Der beliebteste landet nur auf Platz 16, und es ist ausgerechnet das Spitzmandl, eher ein Nebenziel auf dem Weg zur Nockspitze (Saile) in den Stubaier Alpen. Sehr kurios. Aber auch die nächstplatzierten – der Prostkogel, das Schönjöchl am Plansee, das Schönfeldjoch und der Kleine Pölven – gehören nicht unbedingt zu den beliebtesten Wanderzielen der Ostalpen. Hier scheine ich mir eine Nische geschaffen zu haben…

Und sonst so?

Wankbahn Mittelstation (Platz 5) – Existiert, aber es gibt kein Ticket von der Bergstation zur Mittelstation.

Faller Rundweg (Platz 6) – Der steht auf der Kompass-Karte, sonst findet man ihn nirgendwo. Er existiert aber, man kann ihn gehen. Mehr ein Spaziergang.

Wanderkarte Lechtaler Alpen online (Platz 20) – Sorry, nicht hier.

Hirschhörnlkopf Panorama (Platz 57) – Hauptsächlich Karwendel.

Schürpfeneck Berg (Platz 87) – Naja. Mehr ein Bergrücken.

Berge Logo (Platz 149) – Berge, logo.

Seebergkopf lohnend (Platz 198) – Wisst ihr, wie viele Seebergköpfe es gibt?!

Aiplspitz Fischbauch-Neuhaus (Platz 203) – Fast. Versuch’s nochmal.

Suche Krähen Alm Hintertux (Platz 223) – Tun’s auch Dohlen?

Vom Voldertal aufs Rosenjoch (Platz 228) – Psst. Das ist doch ein Geheimtipp.

Wetter Dornauberg (Platz 236) – Wechselhaft.

Tauernspitz Plans (Platz 295) – Ich kaufe ein E. Und noch eins.

Alpenrosenhütte im Zemmgrund Bewertung (Platz 338) – Also, das Essen war super.

Kleiner Traithen von Rosengasse aus (Platz 345) – Ich empfehle Gummistiefel.

Rofan Durchquerung (Platz 348) – Ja! Dafür!

Beginn der Sommerzeit (Platz 354) – Letzter Sonntag im März. Gern geschehen.

Rotwand Normalweg (Platz 367) – Was ist schon normal?

http://www.kobinger hütte.de (Platz 385) – So funktioniert das Internet nicht…

Steinplatte Wieslochsteig GPS Track (Platz 387) – Noch nicht, aber bald, auf bergsommer.itsmyplanet.info!

Wilder Kaiser Kaiserlift (Platz 395) – Ich wünschte auch, ich wüsste mehr…

Titzenthalerweg (Platz 405) – Gibt’s zum Glück nicht mehr.

Zillertal Berge über 2000 m (Platz 430) – Ähm, die meisten?

Schafe Zillertal (Platz 447) – Ich empfehle den Gschützspitzsattel bei Hintertux und den Alpinsteig in Fügen.

Wie finde ich die Zöhreralm (Platz 471) – Ganz gut. Scherz beiseite: In Achenkirch links ab. Oder rechts. Je nachdem, von wo du kommst.

Jägerkamp Lama (Platz 485) – Ja, an der Alm. Ich weiß auch nicht, warum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: