Oberer Sattelkopf – Sie verlassen hier Disneyland-Alpin


Urgtal

Zum Ende meiner kleinen Exkursion ins Obere Inntal (oder Obere Gericht, wie der Tiroler sagt) verschlechterte sich das Wetter, und so entschied ich mich, nur eine kleine Tour zu unternehmen: zum Oberen Sattelkopf oberhalb von Fiss.

Ich habe zuerst die Seilbahn zur Möseralm genommen, und da… muss man dann erstmal durch. Denn die Möseralm ist, gerade im Sommer, wirklich ein kleiner Freizeitpark. Für Kinder ist das bestimmt toll, aber es sieht mitten in der Landschaft so hässlich aus… nun ja. Zum Glück lässt man die Möseralm schnell hinter sich (auch wenn sie nie wirklich aus dem Blick verschwindet). Dann führt der Weg durch die Skipiste hinauf, was ja im Normalfall immer sehr unangenehmes Gehen bedeutet. Aber erstaunlicherweise war das hier gar nicht so – offenbar hatte ich die letzte nahezu naturbelassene Skipiste der Alpen erwischt.

Am Gipfel war das Wetter dann gar nicht so schlecht, aber auf den Weiterweg zum höheren und aussichtsreicheren Hinteren Sattelkopf habe ich trotzdem verzichtet – es war mir einfach zu kalt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: