Wiedersberger Horn – Dasselbe nochmal, aber hübscher


Kohlgrubalm

Und noch ein Tag, an dem ich lieber nicht so viel bergab gehen wollte. Nach sorgfristiger Abwägung der in Frage kommenden Seilbahnen und Buslinien habe ich mich am Schluss fürs Wiedersberger Horn entschieden. Da war ich zwar schon ein paarmal, aber das ist auch alles schon eine Weile her. Und das Wegenetz ist so, dass ich den 1300-Höhenmeter-Aufstieg, vor dem ich schon etwas Respekt hatte, an gleich zwei Stellen hätte verkürzen können.

Der Nachteil machte sich allerdings gleich beim Parken bemerkbar: Im Gegensatz zur Kampenwandbahn setzen die Alpbacher Bergbahnen zur Parkraumbewirtschaftung keine Praktikantin ein, sondern benutzen einen dieser bescheuerten Parkscheinautomaten, bei denen man ausschließlich mit Münzen bezahlen kann. Keine Geldscheine, keine Geldkarte, keine EC-Karte. Wie ich das hasse! Ich schwöre, nächstes Jahr lege ich mir ein Depot aus zwanzig 1-Euro-Münzen im Handschuhfach an. Also musste ich warten, bis die Tankstelle gegenüber aufmachte, um an Kleingeld zu kommen… als ich endlich aufbrechen konnte, war die Seilbahn auch schon in Betrieb.

Der Weg hinauf ist erstaunlich abwechslungsreich. Naturgemäß gibt es viel Wald, aber auch einige niedrige Almen. Hinter der Kohlgrubalm geht es dann so richtig ins Gelände… und dann trifft man auf die Seilbahnfahrer, die sich über den „Panoramaweg“ mühen, der zwar nicht sehr schwer ist, aber doch ordentlich bergauf geht, was nicht unbedingt von „Panoramawegen“ in Seilbahnnähe erwartet wird.

Am Gipfel war es dann zum Glück zwar belebt, aber längst nicht so voll wie an der Kampenwand. Und die Talfahrt mit der Seilbahn war auch deutlich angenehmer. (Ja, und auch billiger.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: