Bergwinter: Prostkogel – Comedians sind Weicheier


Wilder Kaiser – Ost

Ich hab’s ja eigentlich nicht so mit dem Winterwandern, aber dieser Winter gestaltet sich ja immer herbstlicher (und weniger winterlicher), so dass ich mir dachte, ich könnte doch mal eine ganz klitzekleine Wanderung ausprobieren.

Als Ziel ausgesucht habe ich mir den Prostkogel (bekannt aus Film und Fernsehen), der nun wirklich babyleicht zu erreichen ist – wenn das Almsträßchen nach Hinterberg frei befahrbar ist. Trotz des Schneekettenschilds am Anfang (schluck!) war es das zum Glück aber auch. Vom Parkplatz ist es dann sogar auf der umständlichsten Route über den Fahrweg nur ungefähr eine Stunde bis zum Gipfel. Schnee lag – teilweise. Aber meine gesamte mitgeschleppte Winterausrüstung – Grödel, Gamaschen, Handschuhe – habe ich gar nicht gebraucht.

Für ein bisschen mehr Abenteuer (sozusagen) bin ich im Abstieg nicht über den Fahrweg gegangen, sondern den Steig über die südlich vorgelagerten Almen. (Die dritte Möglichkeit, die „Teufelsgasse“, klang mir dann doch wieder zu wild.) Auch da war der Schnee kein Problem – schon eher der katastrophal rutschige Schlamm in den nassen Wiesen… aber trotzdem war ich überraschend schon nach knapp einer halben Stunde wieder zurück am Auto.

Advertisements

One Response to Bergwinter: Prostkogel – Comedians sind Weicheier

  1. Philip Baues sagt:

    Hallo!

    wir möchten gerne auf http://www.4-seasons.de einen kleinen Beitrag über eine Tour auf den Schinder bringen, haben jedoch leider kein adäquates Bildmaterial. Ich bin auf Flickr fündig geworden und möchte fragen, ob wir einige deiner Bilder aus der Galerie verwenden könnten.

    Vielen Dank und beste Grüße

    Philip Baues

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: