Hahnkampl


Das massige Sonnjoch

Jepp, ich war schon wieder auf dem Hahnkampl – diesmal aber wieder von Pertisau aus, nicht aus der Eng.

Der Rundweg über den Gramai-Hochleger zum Hahnkampl und weiter zur Lamsenjochhütte und wieder zur Gramaialm im Falzthurntal ist so großartig und dabei, verglichen beispielsweise mit der Menge an Menschen, die einfach nur zur Lamsenjochhütte und zurück laufen, völlig menschenleer. Keine Ahnung, wieso da kaum einer langgeht.

Jedenfalls haben wir uns Zeit gelassen und viel gegessen – Suppe am Gramai-Hochleger, Brotzeit am Gipfel, Kaiserschmarrn auf der Lamsenjochhütte – ein echter Wellness-Hike, allerdings mit nicht mehr so ganz wellnessigen 850 Höhenmetern, rauf und wieder runter.

Und wenn nicht Mitte Juli auf 2000 Metern gleich mal 20 cm Schnee gelegen hätten, wäre es auch einfacher gewesen. Dafür gab’s aber die ohnehin spektakuläre Aussicht gleich mal mit zusätzlicher Überzuckerung – sehr, sehr hübsch!

Alle Infos zur Tour gibt’s hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: