Hintere Steinkarspitze


Kelmer Spitze im Panorama

Niemand nimmt sich vor, auf die Hintere Steinkarspitze zu gehen. Ich auch nicht, ich wollte natürlich eigentlich auch zur Knittelkarspitze, wie alle anderen auch.

Aber irgendwie fehlte heute der entscheidende „Drive“, vielleicht steckte mir auch noch der die letzten Tage undiagnostiziert kratzende Hals in den Knochen… auf jeden Fall war es mir am Ende doch ein bisschen zu viel. Also habe ich kurzfristig umdisponiert und bis aus dem Steinkar nicht die (auch etwas wild aussehenden) Schrofenbänder zur Knittelkarspitze hochgekraxelt, sondern bin rechts abgebogen und habe mir dadurch einen gut 200 Meter niedrigeren Gipfel ausgesucht.

Und ich muss ja mal sagen: Die Hintere Steinkarspitze – absolut okay. Ein echt netter Berg ist das, ein bisschen so wie das benachbarte und ähnlich hohe Galtjoch, mit schöner Aussicht auf ca. 270° – und eben auf die Nordwand der Knittelkarspitze nebenan. Dieser Berg ist also mal definitiv unterbewertet.

Advertisements

One Response to Hintere Steinkarspitze

  1. […] gewesen, hatte mich aber damals dann doch „nur“ für den Nachbarn der Knittelkarspitze, die Hintere Steinkarspitze, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: